Holz
Die Schwörer Gartenhäuser bestehen aus heimischen Hölzern, die aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammen und im firmeneigenen Sägewerk ohne chemische Holzschutzmittel oder andere gesundheitsschädliche Zusätze verarbeitet wurden.

Qualität
Die Wände der Schwörer Gartenhäuser werden aus Fichte 3-Schichtplatten zusammengesetzt. Die Nuten sind außen als Dekor eingefräst – Sie müssen also nicht einzelne Bretter zusammen stecken. Die senkrechten Pfosten aus verleimten Hölzern sind 12 cm breit und 6 cm dick.

Türe
Die Schwörer Gartenhäuser sind mit hochwertig verarbeiteten Rahmentüren – 200 cm Durchgangshöhe – mit Profilzylinderschloss und Drückergarnitur inkl. 3 Schlüsseln ausgestattet. Festverglasung wo vorhanden in Echtglas.

Dach
Das Dach der Schwörer Gartenhäuser hat eine hohe Tragfähigkeit bis 2.000 kg. Damit ist es sehr gut gegen die Schneelast im Winter gewappnet.

Feuchteschutz
Der Boden der Schwörer Gartenhäuser ist aus Lagerhölzern mit dem Schwörer Feuchteschutz Cospan konstruktiv geschützt – eine witterungsbeständige zementgebundene Massivbauplatte aus eigener Fertigung. Zwischen Boden und Fundament ist für eine umlaufende Belüftung gesorgt, anfallende Feuchtigkeit kann verdunsten.